Поиск   По    
О Проекте Новости сайта Песни на CD-ROM Email Форум сайта English
 
 Наша Двадцатка
 Новинки
 Алфавитный указатель
 Авторы и исполнители
 Исторические периоды
    Дореволюционный
    Послереволюционный
    Предвоенный
    Великая Отечественная
    Послевоенный
    Оттепель
    Поздний СССР
 Тематические разделы
    Песни о Родине
    Советская лирика
    Песни о Труде
    Песни о городах
    Праздничные песни
    Морские песни
    Спортивные песни
    Пионерские песни
    Молодежные песни
    Песни о Вождях
    Песни о Героях
    Революционные
    Интернационал
    Речи
    Марши
    Военные песни
    Военная лирика
    Песни о ВОВ
 Плакаты
 Самодеятельность


 Друзья сайта:
    Александра Пахмутова
    Ретро Фонотека
    Старые газеты
    Старый песенник


 Реклама:
 

 





Просмотр текста
Текст   Обсудить   Уточнить информацию   Скачать   Назад  

Was wollen wir trinken/За что же мы выпьем? - Немецкий
Музыка: Fred Krüger Слова: Gerd Kern

Was wollen wir trinken, dieser Kampf war lang,
was wollen wir trinken auf diesen Sieg.
Was wollen wir trinken, dieser Kampf war lang,
was wollen wir trinken auf diesen Sieg.

Am rotem Platz steht Corvalán,
auf unsere Sache stößt er mit uns an,
wir trinken auf Luis Corvalán.
Am rotem Platz steht Corvalán,
auf unsere Sache stößt er mit uns an,
wir trinken auf Luis Corvalán.

Dann wieder die Arbeit, braucht uns alle Mann,
dann wieder die Arbeit, die sich lohnt.
Dann wieder die Arbeit, braucht uns alle Mann,
dann wieder die Arbeit, die sich lohnt.

Sie fordert Kraft. Sie macht uns stark
für unsere Sache, daß sie weitergeht,
für unsere Solidarität.
Sie fordert Kraft. Sie macht uns stark
für unsere Sache, daß sie weitergeht,
für unsere Solidarität.

So wollen wir kämpfen für den nächsten Sieg,
so wollen wir kämpfen für unsre Welt.
So wollen wir kämpfen für den nächsten Sieg,
so wollen wir kämpfen für unsre Welt.

Auf roten Plätzen singt das Volk
von unserer Sache, die nimmt ihren Lauf.
Die Revolution hält keiner auf.
Auf roten Plätzen singt das Volk
von unserer Sache, die nimmt ihren Lauf.
Die Revolution hält keiner auf.

1977

НАЗАД


© CopyLeft Lake, 2001 - 2018